Montag, 29. April 2013

Muttertagstorte

Hallöchen Ihr Lieben,

bald ist Muttertag und welche Mami freut sich nicht über etwas selbstgemachtes.
Wie wäre es mal mit einer Torte, die ganz einfach zu machen ist? 

Wie verbringt Ihr denn Muttertag?
Was bekommt eure Mutti von euch?

Wünsch euch ganz viel Spaß beim Nachmachen

Liebe Grüße
Mara




Einkaufszettel:

150g Zucker
100g Mehl
1 Prise Vanillezucker
1 Pack. Puddingpulver
Vanillegeschmack
 1 TL Backpulver
4 Eier
1 Dose Pfirsiche
1 Pck. RUF Torten-Creme (wird mit Milch angemacht)
1 - 2 TL Lebensmittelfarbe in der Gewünschten Farbe


Schritt Nr. 1 - Biskuitkuchen Backen

Biskuit - Grundrezept, mit Vanillepudding

Zutaten


150 g Zucker
100 g Mehl
1 Prise Vanillezucker
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
1 TL Backpulver
Ei(er)

Zubereitung

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker und Vanillezucker unterrühren. Wenn alles schön cremig verrührt ist, Eigelb unterrühren, Mehl, Puddingpulver und Backpulver unterheben.

Backform wie gewohnt vorbereiten zb. mit Butter und Mehl, oder mit Butter und Semmelbröseln , oder einfach mit Backpapier auslegen. Nun den Teig hinein füllen.

Bei 220°C 30-35 Minuten backen (Stäbchenprobe). Bitte regelmäßig nachsehen, damit er nicht zu dunkel  wird, (so wie bei mir^^) ggf. Temperatur herunter drehen.

Biskuitkuchen abkühlen lassen.

Schritt Nr. 2 - Kuchen halbieren

Wie teile ich den Kuchen?
Faden um den Boden herumlegen und da, wo sich die Enden treffen, diese gegeneinander zusammenziehen. So schneidet der Faden den Tortenboden durch. Eventuell musst Du mit einem kleinen Messer eine Furche in den Tortenboden ritzen, in die Du den Faden legst, dann gleitet er so durch.



Schritt Nr. 3 - Torten-Creme Auftragen, Pfirsiche verteilen

Ich nehme hierfür die Troten-Creme von RUF. Einfach nach Anleitung zubereiten und dann 4 EL von der Creme auf den Untersten Boden geben und verteilen.


Die vorher zurecht geschnitten Pfirsiche auf der Creme verteilen. Wie ihr das macht ist ganz euch überlassen.


Ich habe dann noch mal ca 3-4 EL Creme auf den Pfirsichen verteilt und dann den Biskuit Deckel obendrauf gelegt und leicht an gedrückt.

Schritt Nr 4. - Torte mit Creme überziehen

Hier zu, habe ich einfach ein paar EL Creme auf die Mitte vom Deckel geben und diese nach außenhin mit meiner Palette verstrichen. Den Rand habe ich eben so mit der Creme eben mäßig gemacht.


Schritt Nr 4. - Torte Dekorieren

Der Rest von der Torten-Creme habe ich für den Schriftzug mit etwas Lebensmittelfarbe eingefärbt und in ein Spritzbeutel gegeben.

Was Ihr nun auf die Torte schreibt bzw. wie Ihr die Torte Dekoriert, ist euch überlassen.



War sehr lecker :)

Kommentare:

  1. tolles Rezept, werd ich glaub ich mal ausprobieren,aber ich nehme lieber Erdbeeren statt Pfirsiche :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mache die gleiche Torte noch mal, nur für ein Geburtstag und da nehme ich dann auch Erdbeeren.

      Löschen
  2. yummy, die schaut gut aus

    sonnige grüße anni von http://annimierdame.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Sehr lecker, ich glaube die werde ich auch mal ausprobieren, dann aber wahrscheinlich mit Mandarinen.

    LG, Juli
    www.farbenmeinerwelt.de

    AntwortenLöschen